Fallschirmspringen zur Airbeat

Erstmals kann man per Fallschirmsprung auf einem Festival in Deutschland einchecken. Aus 4.000 Meter Höhe im Direktflug bis kurz vor die Mainstage – wer den Adrenalinkick liebt und den ultimativen Ausblick auf das AIRBEAT ONE Gelände genießen will, der kann das jetzt Wirklichkeit werden lassen.

Von Donnerstag, dem 11. Juli bis Samstag, den 13. Juli 2019 können sowohl Tandemspringer als auch Solospringer jeweils in der Zeit von 10.00 bis 20.00 Uhr auf dem Festivalgelände landen. Interessierte können sich beim Fallschirmsportclub Mecklenburg e.V. melden. Weitere Informationen gibt es unter www.skydive-mv.de