First Artist Announcements

Vom 10. bis 14. Juli 2019 steigt das AIRBEAT ONE Festival wieder auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe. Die 18. Ausgabe von Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival wartet mit dem konzeptionellen Them „Indien“ auf. Ein einzigartiges, atemberaubendes Stagedesign ist schon jetzt garantiert, doch für den Gabentisch zu Weihnachten werden jetzt erst einmal einige Acts des ersten Artist Announcements verkündet. 

Wir machen kein Blah Blah Blah Blah, wir haben ihn den Trance-Gott und viermaligen niederländische Top DJ of the World ARMIN VAN BUUREN. Nachdem er 2018 voll des Lobes war und verkündete: „AIRBEAT ONE ist einzigartig und mit keinem anderen Festival vergleichbar“ freuen wir uns die Trance-Legende auch 2019 wieder an Bord zu haben. In diesem Jahr hatte Armin mit  „Blah Blah Blah“den absoluten Festival-Hit. Mit seinen neunen Singles „Wild Wild Son“, die er seinem 5jährigen Sohn gewidmet hat, sowie „Ready To Rave“, die er kürzlich zuammen mit W&W veröffentlich hat, wird er die Herzen der Crowd ein weiteres Mal im Sturm erobern. 

Apropos W&W. Das niederländische DJ-Duo hatte 2018 für einen der krassesten Mainstage-Abrisse des ganzen Festivals gesorgt. Mit ihrem Smashern „Abduction“, „God Is A Girl“, „Supa Dupa Fly 2018“ oder „Live The Night“ war totale Eskalation vor dem „House Of Parliament“ der Hauptbühne angesagt. Somit sind W&W ein absolutes Muss für die 2019-Ausgabe des AIRBEAT ONE Festivals. Was würde wohl vor der Mainstage im nächsten Jahr abgehen, wenn Armin von Buuren zusammen mit Willem Van Hanegem und Ward van der Harst alias W&W ihre Single „Ready To Rave“ abfeuern?

Der nächste Act in der ersten Artist Verkündung dürfte jeden Liehaber der elektronischen Musik verzücken: Die Grammy-Gewinner THE CHAINSMOKERS kommen direkt aus New York nach Neustadt-Glewe eingeflogen! Ihre Erfolgsbilanz ist phänomenal. So wurden ihre Songs in den vergangenen 24 Monaten mehr als zehn Milliarden mal gestreamt und verzeichneten sechs Milliarden Videoviews. Dazu kommen zwei Millionen verkaufte Tickets auf ihrer Tour. Ihr Debütalbum „Memories…Do Not Open“ erreichte Platz eins der US Billboard Charts. Im vergangenen Jahr sorgte das Duo u.a. mit der Platinhitsingle „Something Just Like This” featuring Coldplay für Furore. Zuvor hatten sich bereits Edelmetall für „Don’t Let Me Down“, „Closer“ und „Paris“ bekommen. Der jüngste Coup der The Chainsmokers Erfolgsstory war ihr Auftritt bei der Victoria Secret Show. Jetzt feiern die US-Boys ihre Premiere beim AIRBEAT ONE Festival.

DIMITRI VEGAS & LIKE MIKE standen als erste Headliner für 2019 fest. Das Brüderpaar kommt zwar nicht aus Indien sondern aus Belgien, wird aber mit ihrer einzigartigen wie spektakulären Bühnenperformance für den totalen Abriss und visuellen Overkill sorgen. Das Duo wird die Fans beim AIRBEAT ONE mit ihren Sit-Downs und Earthquakes zur „Erleuchtung“ bringen und mit ihren Hits wie „Tremor“, „The Hum“, „Stay A While“, „Complicated“. „All I Need“ oder „When I Grow Up“ befeuern. Die aktuelle Nummer 2 der DJ Mag Top 100 hat schon in den letzten Jahren mit ihrer „Crowdcontrol“ das AIRBEAT ONE Festival zum Beben gebracht.

Ihr Auftritt in diesem Jahr war einfach unvergesselich, womit sie auch in diesem Jahr auf gar keinen Fall fehlen sollten. Die Rede ist von VINI VICI, die einen Hauch von Goa auf der Mainstage versprühen und jeden einzelnen vor der Bühne mit „Great Spirit“ zum Tanzen animieren werden.

Als erster großer Name für die TERMINAL STAGE steht kein geringerer fest, als der auf Spotify meistgehörte Schweizer Künstler: Namaste EDX! Maurizio Colella aka. EDX gilt seit mehr als 20 Jahren in der europäischen Dance-Szene als HIT Garant und ist eine feste Größe im EDM-Business sowie auch auf dem AIRBEAT ONE.

Verstärkung bekommt er von seiner Schweizer Kollegin mit Südafrikanischen Wurzeln – NORA EN PURA. Nachdem sie im letzten Jahr ihr AIRBEAT ONE Debüt feierte, freuen wir uns die charmante DJane, die mit ihrem Hit „Come with me“ im Jahr 2013 für Fuore sorgte und jetzt auf den größten Festivals der Welt wie dem Coachella oder dem Tomorrowland zu Hause ist, begrüßen zu dürfen.